OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt maltesischen Außenminister VİDEO

A+ A

Baku, 29. April, AZERTAC

Am Freitag, dem 29. April hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev den maltesischen Außenminister George Vella zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev erinnerte an die jüngste Reise der maltesischen Präsidentin Marie Louise Coleiro Preca in Aserbaidschan und schätzte ihre Teilnahme am 7. Globalen Forum der UN-Allianz der Zivilisationen hoch ein. Beim Gespräch in Baku wurden über die Fragen des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Energie, Investitionen und auf anderen Sektoren sowie über die Aserbaidschan-EU-Beziehungen diskutiert, sagte Präsident Ilham Aliyev. Der Staatsfest stellte fest, dass Malta ein aktiver Teilnehmer am Prozess der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Europäischen Union ist.

Präsident Ilham Aliyev erinnerte auch an den Besuch des maltesischen Premierministers Joseph Muscat im vergangenen Jahr in Aserbaidschan und wies darauf hin, dass auch diesmalige Reise des Außenministers dieses Landes nach Baku ein Anzeichen für eine dynamische Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern ist.

Es bestehen enge partnerschaftliche Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Malta, fügte der Präsident hinzu, und betonte die Bedeutung der Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen. Präsident Ilham Aliyev brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass die jetzige Reise des maltesischen Außenministers nach Aserbaidschan zur Stärkung der bestehenden Zusammenarbeit beitragen wird.

Außenminister George Vella übermittelte dem aserbaidschanischen Staatschef die Grüße von Präsidentin Marie Louise Coleiro Preca und Premierminister Joseph Muscat. Er sagte, dass die Präsidentin seines Landes mit ihrem Besuch in Aserbaidschan und beim Besuch abgehaltenen Treffen und geführten Gespräche sehr zufrieden ist. Malta sei am weiteren Ausbau der Beziehungen zu Aserbaidschan interessiert, sagte der Gast. Er wies darauf hin, es gebe sehr gute Möglichkeiten für die weitere Vertiefung der bilateralen Beziehungen nicht nur auf dem Energiesektor, sondern auch in einer Reihe der Bereiche, die für beide Seiten von Vorteil sein könnten. Er hob die Bedeutung der Suche nach Möglichkeiten in dieser Richtung.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße von Präsidentin Marie Louise Coleiro Preca und Premierminister Joseph Muscat und bat, seine Grüße ebenfalls an sie zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden