OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt russische Delegation VIDEO

A+ A

Baku, 3. März, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 3. März hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev eine Delegation um den stellvertretenden Premierminister der Russischen Föderation Dmitry Rogozin zum Gespräch empfangen.

Der Staatschef sagte, dass der Besuch des stellvertretenden Ministerpräsidenten der Russischen Föderation Dmitry Rogozin in Aserbaidschan eine gute Möglichkeit geschaffen hat, die Agenda der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern wieder einmal zu betrachten. Präsident Ilham Aliyev stellte rationelle Arbeit der zwischenstaatlichen gemeinsamen Kommission in der Stärkung der Beziehungen fest. Im vorigen Jahr sind von der Kommission eine Reihe von Arbeiten ausgeführt worden, sagte der Präsident. Der Staatschef hob hervor, dass die bilateralen Beziehungen der beiden Länder durch strategische Partnerschaft gekennzeichnet sind. Präsident Ilham Aliyev lobte die in Richtung der Zusammenarbeit erzielten gemeinsamen Fortschritte.

Präsident Ilham Aliyev unterstrich im Laufe des Gesprächs aktive politische Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland. Es bestehen sowohl ständige Beziehungen, als auch persönliche Kontakte zwischen den Staatschefs der beiden Länder. Im Laufe der Telefongespräche sind mit Präsident der Russischen Föderation über viele wichtige Fragen diskutiert. Für viele Fragen ist gegenseitiges Verständnis gezeigt, sagte der Staatschef. Präsident Ilham Aliyev berührte den Warenumsatz zwischen den beiden Ländern und sagte, dass derzeit sehr aktive Arbeiten für die Erhöhung des Exportvolumens aus Russland geleistet werden. Aserbaidschan will, dass die russischen Exporte in der aserbaidschanischen Einfuhr immer mehr Gewicht bekommen und einen der ersten Plätze belegen, sagte Präsident Ilham Aliyev. Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt hob die erfolgreiche Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen hervor. Aserbaidschan legt großen Wert auf die bilateralen Beziehungen zu Russland auf allen Sektoren, einschließlich in politischen, wirtschaftlichen, Energie, militärisch-technischen und humanitären Bereichen, sagte der Staatschef. Aserbaidschans Präsident wies darauf, dass ein Format der Zusammenarbeit zugleich auf regionaler Ebene im Rahmen der jeweiligen Strukturen und regionalen Foren entwickelt ist, und eine positive Entwicklungstendenz auch in dieser Richtung zu beobachten ist. Präsident Ilham Aliyev betonte, dass die Staatchefs der beiden Länder weitern Anstoß zu diesem Prozess geben. Auch die zuständigen Stellen arbeiten in dieser Richtung eng zusammen, sagte der Präsident.

Der stellvertretende russische Premier Dmitry Rogozin sagte: "Herr Präsident, ich möchte darauf hinweisen, dass die Regierungskommission trotz der globalen Wirtschaftskrise in der Lage war, die Zusammenarbeit auszubauen. Heute sehen wir, dass die Kontakte zwischen den Staatschefs der beiden Staaten nicht nur intensiviert sind, sondern auch das gesamte Spektrum der regionalen Themen umfassen".

Der russische Gast sagte, dass die Bedrohungen und Gefahren, die im Nahost aufgetreten sind, einschließlich die terroristischen Bedrohungen und andere Fragen wichtige Themen sind, über die auf regionaler Ebene diskutiert werden. Die bilateralen Beziehungen zwischen der Russischen Föderation und der Republik Aserbaidschan sind derzeit auf der höchsten Ebene. Die zwischenstaatliche gemeinsame Kommission erörtert die Fragen der weiteren Expansion der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, einschließlich auf wirtschaftlichen, kulturellen, Bildungs- und anderen Sektoren, betonte Dmitry Rogozin. Aserbaidschan hat in der Zeit der Sanktionen gegen Russland die Russische Föderation aktiv unterstützt, fügte er hinzu. Der Gast betonte mit Befriedigung die Zunahme der Ausfuhr von Landwirtschaftsprodukten aus Aserbaidschan nach Russland. Aserbaidschan ist für seine Landwirtschaftsprodukte in Russland gut bekannt, sagte Dmitry Rogozin und fügte hinzu, dass für die Lagerung der Produkte spezielle Lager eingerichtet sind.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden