OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfing den neuen Botschafter von Norwegen VIDEO

A+ A

Baku, 9. September (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 9. September den außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter des Königreiches Norwegen, Bård Ivar Svendsen, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Botschafter Bård Ivar Svendsen schritt die Front der Ehrenformation ab.

Der norwegische Diplomat überreichte dem Präsidenten sein Beglaubigungsschreiben.

Dann unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit dem Botschafter.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass die bilateralen Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und dem Königreich Norwegen im Allgemeinen zufriedenstellend sind. Der Staatschef gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass diese Zusammenarbeit während der diplomatischen Tätigkeit von Botschafter Bård Ivar Svendsen weiter entwickelt werden wird. Der aserbaidschanische Staatschef erinnerte im Laufe des Gesprächs an die erfolgreiche Entwicklung der langfristigen Beziehungen zwischen den beiden Ländern im Energiebereich. Präsident Ilham Aliyev hat bemerkt, dass es gegenseitige Interesse für den weiteren Ausbau dieser Zusammenarbeit auch im Nicht-Energiesektor gibt.

Botschafter Bård Ivar Svendsen erklärte, dass er sich mit aller Kraft für die weitere Vertiefung der bilateralen Beziehungen in allen Bereichen einsetzen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden