OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfing eine Delegation um den Vorsitzenden des kirgisischen Parlaments VIDEO

A+ A

Baku, den 13. Juni (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Freitag eine Delegation um den Vorsitzenden des kirgisischen Parlaments, Asilbek Jeenbekov, zum Gespräch empfangen.

Der Vorsitzende von Dschogorku Kengesch (Parlament von Kirgisien) Asilbek Jeenbekov überbrachte dem aserbaidschanischen Staatschef die Grüße des Präsidenten seines Landes Almasbek Atambajew. Er wies auf die Bedeutung der in Baku stattfindenden nächsten Sitzung des Rates der Parlamentarischen Versammlung turkischsprachiger Länder hin. Der Gast erinnerte im Laufe des Gesprächs daran, dass der Bau des Parkes zum Andenken an den Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev in Kirgisien fortgesetzt wird.

Im Treffen wurde das hohe Niveau der politischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kirgisien betont. Es wurde hervorgehoben, dass beide Länder im Rahmen der UNO, Organisation für islamische Zusammenarbeit, des Kooperationsrates türkischsprachiger Staaten und anderer internationaler Organisationen erfolgreich zusammenarbeiten. Die Seiten hoben hervor, dass es gute Chancen für die Expansion der Zusmmenarbeit und der bilateralen Beziehungen in wirtschaftlichen, humanitären und anderen Bereichen gibt.

Während des Treffens zeigte man sich zuversichtlich, dass das in Bodrum stattgefundene Gipfeltreffen des Kooperationsrates turkischsprachiger Länder, sowie die Sitzung des Rates der Parlamentarischen Versammlung turkischsprachiger Länder in Baku zu weiterer Stärkung der bilateralen Beziehungen beitragen wird.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße des kirgischen Präsidenten Almazbek Atambajew, und bat seine Grüße ebenfalls an den kirgisischen Staatschef zu übermitteln.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden