OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat an der Eröffnung von Boyukshor Park und Boulevard teilgenommen VIDEO

A+ A

Baku, 22. Mai, AZERTAC

Am Freitag, dem 22. Mai haben Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva an der Eröffnung von Boyukshor Boulevard und Park teilgenommen.

Der Staatschef und seine Ehefrau sahen zuerst die Stände an, die im Rahmen der ersten Etappe der Wiederherstellung des Sees Boyukshor durchgeführten Arbeiten zeigen.

Dann zerschnitt Präsident Ilham Aliiyev das rote Band für symbolische Eröffnung von Boyukshor Boulevard und Park.

Minister für Wirtschaft und Industrie Schahin Mustafayev informierte den Präsidenten und seine Ehegattin über die ausgeführten Arbeit. Es wurde festgestellt, dass auf dem Gebiet des Boulevards und Parks die durch Öl verschmutzten Böden gereinigt wurden. Man teilte mit, dass hier der Küstenstreifen 2,5 Kilometer lang ist. Dank den getanen Arbeiten wurde eine Fläche von 15 ha von Ölverschmutzungen und Abfällen entfernt. Hier wurden Sport- und Kinderspielplätze gebaut sowie die Möglichkeiten für Radfahren, Joggen geschaffen und Grünfläche angelegt. Um dauerhaften Schutz des Sees sicherzustellen wurde hier spezielle Ausrüstung installiert.

Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva gingen durch den Beyukshor Boulevard und Park.

Es wurde berichtet, dass im Rahmen der nächsten Phase des Projekts die Reinigungsarbeiten jenseits des Strandes des Sees durchgeführt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden