OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat das Oberhaupt der Republik Dagestan Ramazan Abdulatipov empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 22. Oktober, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 22. Oktober das Oberhaupt der Republik Dagestan Ramazan Abdulatipov zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev betonte, dass der Besuch des Präsidenten der Republik Dagestan der Russischen Föderation Ramazan Abdulatipow in Aserbaidschan eine gute Gelegenheit für die Diskussion der traditionellen brüderlichen Beziehungen geschaffen hat. Der aserbaidschanische Staatschef sagte, dass die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Dagestan nicht nur für die Region, sondern auch für die Entwicklung der aserbaidschanischen-russischen Beziehungen sehr wichtig sind. Je die bilateralen Beziehungen noch stärker werden, desto mehr werden die Aserbaidschan-Dagestan traditionellen Beziehungen enger, fügte der Präsident hinzu. Präsident Ilham Aliyev gratulierte Ramazan Abdulatipov zur Begehung des 2000-jährigen Jubiläums der Stadt Derbent auf sehr hohem Niveau. Es ist ein großes Event für die Region, sagte der aserbaidschanische Staatschef. Präsident Ilham Aliyev sprach dem Oberhaupt der Republik Dagestan seinen Dank für warme Worte über Aserbaidschan, den Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev und hervorragenden Staatsmann Aziz Aliyev bei der Jubiläumsfeier sowie für die Entscheidung des Oberhauptes der Republik Dagestan Ramazan Abdulatipov über die Errichtung des Denkmals von Aziz Aliyev in der Stadt Derbent aus.

Der Staatschef betonte die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland und bemerkte, dass der Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Juni des laufenden Jahres in Aserbaidschan es noch einmal bewiesen hatte. Präsident Ilham Aliyev betonte die Bedeutung der regelmäßigen Treffen auf hoher Ebene zwischen den beiden Staatschefs und erinnerte an sein jüngstes Treffen mit seinem russischen Amstkollegen Wladimir Putin in Kasachstan. Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt bezeichnete die erfolgreiche Entwicklung der Aserbaidschan-Russland-Beziehungen als Garantie für die Stabilität in der Region. Der Präsident wies auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit mit der Russischen Föderation insbesondere mit der Republik Dagestan in den Bereichen Wirtschaft, Investition sowie in humanitären und anderen Sphären hin.

Ramazan Abdulatipov sagte seinerseits, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Russischen Föderation sehr wichtig ist. Er betonte die große Bedeutung der bestehenden freundschaftlichen Beziehungen der Präsidenten von Aserbaidschan und Russland. Ramazan Abdulatipov sagte, dass Russlands Präsident Wladimir Putin an der Entwicklung der Beziehungen zu Aserbaidschan interessiert sei. Der Gast sagte, dass sie an der Entwicklung der Zusammenarbeit zu gleicher Zeit mit verschiedenen Regionen Aserbaidschans interessiert sind.

Ramazan Abdulatipov unterstrich das 2000-jährige Jubiläum der Stadt Derbent und verwies auf die große Bedeutung einer gemeinsamen Geschichte der beiden Länder. Er lobte die Umbauarbeiten, die im Auftrag des aserbaidschanischen Präsidenten in der Stadt Derbent durchgeführt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden