OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat den Präsidenten des Komitees „Fair Play“, den Präsidenten und und Vizepräsidenten der europäischen Bewegung „Fair Play" empfangen
Präsident Ilham Aliyev wurde mit einer Sondermedaille des Ausschusses „Fair Play" ausgezeichnet VIDEO

A+ A

Baku, 8. Oktober, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat am 8. Oktober den Präsidenten des Komitees „Fair Play“ Jeno Kamuti, den Präsidenten und Vizepräsidenten der europäischen Bewegung „Fair Play" Christian Hinterberger und Erdogan Aripinar empfangen

Vizepräsident der europäischen Bewegung „Fair Play" Erdogan Aripinar sagte beim Treffen, dass sich Aserbaidschan in der Welt als Veranstalter der internationalen Sportveranstaltungen erwiesen hat. Der Gast bezeichnete die Europäischen Spiele in Baku als großes Ereignis. Erdogan Aripinar bedankte sich beim Staatschef für die Unterstützung für die Ausrichtung des ersten gemeinsamen Kongresses des Internationalen Ausschusses „Fair Play“ und der Europäischen Bewegung „Fair Play“ und der 21. Generalversammlung der Europäischen Bewegung „Fair Play“ in Baku.

Präsident der Europäischen Bewegung „Fair Play" Christian Hinterberger und Präsident des Komitees „Fair Play“ Jeno Kamuti betonten, dass sie auch die Europaspiele mit großem Interesse verfolgt haben. Die Gäste bedankten sich beim aserbaidschanischen Präsidenten für die Organisation der Spiele auf sehr hohem Niveau und wiesen darauf hin, dass sie an der Fortsetzung der Zusammenarbeit mit zuständigen Behörden interessiert sind .

Der Staatschef zeigte sich zufrieden über die Ausrichtung des ersten gemeinsamen Kongresses des Internationalen Ausschusses „Fair Play“ und der Europäischen Bewegung „Fair Play“ und der 21. Generalversammlung der Europäischen Bewegung „Fair Play“ in Baku und schätzte die Teilnahme einer großen Zahl von Delegationen an den Veranstaltungen hoch ein. Mit Bezug auf die Bedeutung der Zusammenarbeit mit internationalen Sportorganisationen zeigte sich Präsident Ilham Aliyev zuversichtlich, dass während der Veranstaltung interessante Diskussionen geführt werden. Im Laufe des Gesprächs erinnerte der Staatschef die erfolgreiche Teilnahme der aserbaidschanischen Athleten an den Spielen.

Im Anschluss sagte Präsident des Komitees „Fair Play“ Jeno Kamuti, dass Präsident Ilham Aliyev für seine Verdienste um die Entwicklung des Sports in Aserbaidschan, seine Unterstützung für Bewegung der fairen Spiele und sein Bekenntnis zu den Grundsätzen der Gerechtigkeit im Sport mit einer Sondermedaille des Komitees „Fair Play“ ausgezeichnet wurde.

Präsident Ilham Aliyev dankte für hohe Anerkennung und Auszeichnung und hob hervor, dass er als Staatsoberhaupt und Präsident des Nationalen Olympischen Komitees auch weiterhin für die Entwicklung des Sports unterstützen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden