OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat den Vorsitzenden des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina Mladen Ivanić empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 11. Juni, AZERTAC

Am 11. Juni empfing Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev den Vorsitzenden des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina, Mladen Ivanić, der sich zu einem Besuch in Aserbaidschan aufhält, um an der Eröffnungsfeier der ersten Europaspiele teilzunehmen.

Präsident Ilham Aliyev äußerte sich zufrieden über den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Bosnien und Herzegowina und wies drauf hin, dass es gute Möglichkeiten für einen weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen gibt. Es besteht ein großes Interesse für die ersten Europäischen Spiele, sagte der aserbaidschanische Staatschef. Präsident Ilham Aliyev wünschte den Athleten von Bosnien und Herzegowina viel Erfolg bei den Wettkämpfen in Baku.

Vorsitzender des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina Mladen Ivanić erinnerte an offizielles Dokument, das vor ein paar Jahren von der Völkerkammer der Parlamentarischen Versammlung von Bosnien und Herzegowina über die armenische Aggression gegen Aserbaidschan und den Völkermord von Chodschali angenommen wurde, sowie an die Resolution über die Anerkennung und Respektierung der Souveränität und territorialen Integrität der Republik Aserbaidschan.

Im Laufe des Gesprächs wurde die Rolle der gegenseitigen Besuche bei der Stärkung der bilateralen Beziehungen betont.

Beim Treffen fand auch ein Meinungsaustausch über Fragen der Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen, darunter im Energiesektor, statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden