OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat den neuen Botschafter von Montenegro zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 28. März, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Samstag, dem 28. März den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Montenegro in Aserbaidschan, Branko Milic, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Botschafter Branko Milic schritt die Front der Ehrenwache ab.

Der montenegrinische Diplomat überreichte dem Staatschef sein Beglaubigungsschreiben.

Das Staatsoberhaupt unterhielt sich dann mit dem Botschafter.

Botschafter Branko Milic überbrachte dem aserbaidschanischen Staatschef die Grüße des Präsidenten der Republik Montenegro Filip Vujanovic, Ministerpräsidenten Milo Dukanovic und Parlamentssprechers Ranko Krivokapic. Er versicherte, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um die bilateralen Beziehungen zu entwickeln.

Der Präsident zeigte sich zufrieden über die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Montenegro. Die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern haben sich in den letzten Jahren rasch entwickelt und gute Ergebnisse erzielt, sagte der Staatschef. Präsident Ilham Aliyev wies auf die Bedeutung der gegenseitigen Besuche auf hoher Ebene in Hinsicht auf die Stärkung der Beziehungen hin.

Aserbaidschans Präsident dankte für die Grüße des Präsidenten Filip Vujanovic, Ministerpräsidenten Milo Dukanovic und Parlamentssprecher Ranko Krivokapic und bat seine Grüße ebenfalls an das Staatsoberhaupt, den Regierungschef und Vorsitzenden des Parlaments der Republik Montenegro zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden