OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat die Staatschefs von San Marino Andrea Belluzi und Roberto Venturuni empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 11. Juni, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 11. Juni empfing Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev die Staatschefs von San Marino, Capitani Reggenti Andrea Belluzini und Roberto Venturuni, die in Baku angekommen sind, um an der Eröffnungsfeier der ersten Europäischen Spiele teilzunehmen.

Präsident Ilham Aliyev wies beim Treffen auf die Bedeutung des Beginns von renommierten internationalen Sportwettbewerben - den ersten Europäischen Spielen in Baku am 12. Juni und der Teilnahme einer großen Anzahl von Athleten aus Europa an diesen Wettkämpfen hin. Das Staatsoberhaupt wünschte den Athleten aus San Marino viel Erfolg bei den Wettbewerben. Präsident Ilham Aliyev sagte, dass dieses grandiose Sportevent den Vertretern von San Marino eine gute Gelegenheit bietet, Aserbaidschan näher kennen zu lernen.

Die Gäste stellten, fest, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in aufsteigender Linie entwickeln. Sie sagten, dass sie auf die Teilnahme von Athleten ihres Landes an diesen Spielen stolz sind.

Beim Treffen wurde betont, dass die ersten Europäischen Spiele zur Annäherung von Nationen und Völkern und Entwicklung der Beziehungen in humanitären und anderen Bereichen beitragen werden.

Im Laufe des Gesprächs unterstrichen die Seiten ein hohes Niveau der politischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und San Marino und verwiesen darauf, dass es gutes Potenzial für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf den Gebieten Wirtschaft, Investitionen, Tourismus und in anderen Bereichen gibt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden