OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat eine Delegation um den Sekretär des Sicherheitsrates der Russischen Föderation zum Gespräch empfangen VIDEO

A+ A

Baku 11. Mai, AZERTAC

Am Montag, dem 11. Mai hat der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev eine Delegation um den Sekretär des Sicherheitsrates Russlands Nikolai Patruschew zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev betonte, dass die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in allen Bereichen erfolgreich entwickelt werden. Der Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch der russischen Delegation in Aserbaidschan sowie die Treffen, die im Rahmen des Besuchs abgehalten werden, produktiv sein werden. Mit Bezug auf die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den Rechtsschutzorganen wies Präsident Ilham Aliyev auf die Bedeutung der Geschäftstreffen und gemeinsamen Aktivitäten von jeweiligen Strukturen, die Durchführung des gegenseitigen Informationsaustauschs in Hinsicht auf die Stärkung der Sicherheit in der Region hin. Der aserbaidschanische Staatschef stellte fest, dass der 70. Jahrestag des Sieges über den Faschismus in Aserbaidschan auf hohem Niveau gejubelt wurde. Präsident Ilham Aliyev unterstrich die Bedeutung solcher Veranstaltungen im Hinblick auf die Herausbildung einer gemeinsamen Position für die Erhaltung und den Schutz der historischen Gerechtigkeit.

Sekretär des Sicherheitsrates der RF Nikolai Patruschew überbrachte dem Präsidenten von Aserbaidschan die Grüße des russischen Präsidenten Wladimir Putin und sagte, dass die Delegationsmitglieder in den ersten Stunden des Besuchs Zeuge einer hochwertigen Durchführung von umfangreichen Wiederaufbauarbeiten in Baku wurden. Er stellte fest, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf allen Gebieten erfolgreich entwickeln. Nikolai Patruschew betonte die Bedeutung der Treffen auf hoher Ebene, einschließlich der Kontakte der Präsidenten von Aserbaidschan und Russland im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges über den Faschismus in Moskau im Hinblick auf den Ausbau der bilateralen Beziehungen und die weitere Stärkung der Beziehungen. Der russische Gast berührte auch das 92-jährige Jubiläum des Nationalleaders des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev und sagte, dass er ein großer Staatsmann und Politiker war und seinen außergewöhnlichen Beitrag zur Erzielung des heutigen Entwicklungsstands des Landes geleistet hatte. Nikolai Patruschew tangierte zugleich die ersten Europaspiele und zeigte sich zuversichtlich, dass diese Sportveranstaltung auf hohem Niveau ausgerichtet werden wird.

Die Seiten tauschten sich auch über Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

Das Staatsoberhaupt bedankte sich für die Grüße von Präsident Wladimir Putin und bat, seine Grüße ebenfalls an den russischen Staatschef zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden