OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat eine Delegation um den stellvertretenden Vorsitzenden der Russischen Regierung empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 15. September (AZERTAG). Am Montag, dem 15. September hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev eine Delegation um den stellvertretenden Vorsitzenden der Russischen Regierung, den Co-Vorsitzenden der russisch-aserbaidschanischen Regierungskommission, Dmitri Rogosin, empfangen.

Aserbaidschans Staatschef betonte die dynamische Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in allen Bereichen und wies darauf hin, es sei wichtig, eine breite Palette von Themen, die auf der Tagesordnung der russisch-aserbaidschanischen Regierungskommission stehen, eingehend zu erörtern. Präsident Ilham Aliyev erinnerte an sein Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Sotschi und hob hervor, dass bei diesem Treffen fruchtbare Diskussionen über die Entwicklung der bilateralen Beziehungen geführt wurden. Es gibt gute Möglichkeiten für die Steigerung des Handelsumsatzes und den weiteren Ausbau und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, sagte der aserbaidschanische Staatschef. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversich, dass der Besuch der Delegation unter der Leitung von Dmitri Rogosin gute Ergebnisse zeitigen wird.

Dmitri Rogosin sagte seinerseitws, dass er in Aserbaidschan mit einer großen Delegation angekommen ist. Der Gast stellte fest, dass zur Delegation hochrangige Beamten gehören. Das hat in Hinsicht auf eine operative Lösung der Probleme im Zusammenhang mit der Erweiterung der Zusammenarbeit große Bedeutung, fügte er hinzu. Dmitri Rogosin kündigte an, dass in der heutigen Sitzung der Kommission die Aufgaben, die beim Treffen der Staatschefs in Sotschi gestellt sind, die Bildung einer High-Level-Arbeitsgruppe für den Ausbau der Zusammenarbeit im Energiebereich, einschließlich die Fragen der Kooperationsbeziehungen in anderen Bereichen eingehend diskutiert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden