OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev in Scheki an der Eröffnung der Autostraße Aschaghi Küngüt-Aydinbulag teilgenommen VİDEO

A+ A

Scheki, den 14. August (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm heute beim Besuch in Scheki an der Eröffnungsfeier der wiederaufgebauten Autostraße Aschaghı Küngüt-Aydinbulag teil.

Das Staatsoberhaupt sah sich die Fotos an, die den früheren und aktuellen Zustand der Straße reflektieren.

Der aserbaidschanische Staatschef wurde über die technischen und wirtschaftlichen Prameter der Straße informiert.

Die Autobahn Aschaghi Kungüt-Aydinbulag ist 30 km lang und 6 Meter breit. Der Wiederaufbau der Straße begann im Dezember 2012.

Die Autobahn verbindet 8 Ortschaften mit einer Bevölkerungszahl von 8.000 Menschen. Der Wiederaufbau beinhaltete den Bau einer neuen Brücke über die Straße. Die Brücke ist 10 m lang und 8 m breit.

Der Präsident zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung der Autostraße.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden