OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nimmt Beglaubigungsschreiben des neuen Botschafters von Ghana entgegen VIDEO

A+ A

Baku, 27. Oktober, AZERTAC 

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 27. Oktober den neu ernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Ghana in Aserbaidschan Kodzo Kpoku Alabo zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Der Botschafter schritt die Front der Ehrenwache ab.

Er überreichte dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev sein Beglaubigungsschreiben.

Dann unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit dem Botschafter.

Der ghanaische Diplomat übermittelte dem aserbaidschanischen Präsidenten die Grüße von Ghanas Präsident John Dramani Mahama und sagte, dass er vom Staatsoberhaupt seines Landes beauftragt wurde, die bilateralen Beziehungen zwischen Ghana und Aserbaidschan zu entwickeln. Der Botschafter wies darauf hin, dass in erster Linie die Fragen der Arbeit an der Unterzeichnung eines Abkommens über die politischen Konsultationen zwischen Aserbaidschan und Ghana und der Befreiung von Inhabern mit Diplomaten- und Dienstpässen von Visapflichten erledigt werden sollen.

Der neue Botschafter erklärte, dass er sich mit aller Kraft um den Ausbau der Beziehungen zwischen den beiden Ländern einsetzen wird.

Beim Gespräch wurde betont, es gebe gute Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, einschließlich auf den Gebieten Energie von Sport.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße des ghanaischen Präsidenten und bat den Botschafter, seine Grüße ebenfalls an seinen Amtskollegen zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden