OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nimmt Beglaubigungsschreiben von neuer Botschafterin von Finnland entgegen VIDEO

Baku, 9. Januar, AZERTAC 

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Montag, dem 9. Januar die neu ernannte außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin der Republik Finnland in Aserbaidschan Arja Inkeri Makkonen zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Die Botschafterin schritt die Front der Ehrenwache ab.

Sie überreichte dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev ihr Beglaubigungsschreiben.

Dann unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit der Botschafterin Arja Inkeri Makkonen.

Der Staatschef stellte beim Gespräch fest, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern eine sehr gute Erfahrung haben. Präsident Ilham Aliyev betonte die Bedeutung seines offiziellen Besuchs in Finnland und des Präsidenten von Finnland in Aserbaidschan. Der Präsident erinnerte mit Genugtuung an die Treffen mit seinem finnischen Amtskollegen Sauli Väinämö Niinistö im Rahmen der internationalen Veranstaltungen und wies darauf hin, dass die Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Organisationen ein wichtiger Bestandteil der bilateralen Beziehungen ist. Präsident Ilham Aliyev sagte, dass es in vielen Bereichen sowie im Bereich Handel und Verkehr, insbesondere im Rahmen des Nord-Süd-Verkehrskorridors für die Entwicklung der Beziehungen gute Möglichkeiten gibt. Der Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Finnland sich auch weiterhin erfolgreich entwickeln wird. Das Staatsoberhaupt brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Botschafterin Arja Inkeri Makkonen ihren Beitrag zur weiteren Stärkung dieser Beziehungen beitragen wird.

Botschafterin Arja Inkeri Makkonen übermittelte dem aserbaidschanischen Präsidenten die Grüße des finnischen Präsidenten Sauli Väinämö Niinistö. In Anbetracht dessen, dass es zwischen den beiden Ländern gute Beziehungen bestehen, sagte die Botschafterin, dass sie sich mit aller Kraft für weitere Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit und Handelsbeziehungen einsetzen wird. Die finnische Diplomatin sprach zugleich die Bedeutung der interparlamentarischen Zusammenarbeit an und wies auf die Bedeutung der gegenseitigen Besuche und Kontakte zwischen Aserbaidschan und Finnland auf diesem Gebiet hin.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße des Präsidenten der Republik Finnland und bat, seine Grüße ebenfalls an seinen finnischen Amtskollegen zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns