OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nimmt an der Eröffnung von Ziya Bunyadov-Avenue in Baku teil VIDEO

A+ A

Baku, 23. Dezember, AZERTAG

Am Dienstag, dem 23. Dezember hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev an der Eröffnung der Ziya Bunyadov-Avenue in Baku teilgenommen.

Präsident Ilham Aliyev machte sich an einem Stand mit aktuellen technischen Parametern der Avenue vertraut.

Der Verkehrsminister Ziya Mammadov informierte den Präsidenten über die durchgeführten Rekonstruktionsarbeiten.

Es wurde festgestellt, dass die Ausbesserung und die Rekonstruktion der Ziya Bunyadov-Avenue im Mai des vorigen Jahres begonnen wurden. Diese Straße wird die Kreuzung “Koroglu” mit dem Ring “Gabala” verbinden. Im Zuge der Bauarbeiten sind längs der Avenue 11 Straßenknotenpunkte gebaut worden. Die Straße ist zwölfspurig. Die Straßenkreuzungen berstehend aus Tunneln und Brücken sind in Bezug auf die Sicherstellung der Verkehrsstärke sehr wichtig. Gemäß dem Bauprojekt wurden für den sicheren Verkehr von Fußgängern 5 Fußgängerüberwege gebaut.

Der Präsident zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung der Straße.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden