OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev sich in Kiew mit den im Heydar Aliyev-Park durchgeführten Arbeiten vertraut gemacht VİDEO

A+ A

Kiew, den 18. November (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev machte sich am 18. November im Rahmen seines Staatsbesuchs in der Ukraine in der Hauptstadt Kiew mit den im Heydar Aliyev-Park durchgeführten Arbeiten vertraut, teilt der Sonderkorrespondent der AZERTAG mit. 

Es wurde festgestellt, dass der Park am Tag vor dem 90-jährigen Jubiläum des Nationalleaders des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev eröffnet wurde.

Das Staatsoberhaupt besuchte das im Park errichtete Denkmal von großem Leader, legte einen Blumenstrauß daran nieder.

Präsident Ilham Aliyev machte eine Wanderung durch den Park.

Hier sei erwähnt, dass alle Kompositionselemente im Park, die eine reiche alte Geschichte und Kultur Aserbaidschans reflektieren, meisterhaft und auf professionellem Nivea gemacht worden sind. Hier wurde alles im Einzelauftrag in der Ukraine, Italien, Deutschland und Aserbaidschan vorbereitet.

Am Ende ließ man sich im Park fotografieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden