OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev sich mit dem neuen Bürogebäude von SOCAR in Georgien vertraut gemacht VIDEO

A+ A

Tbilissi, den 6. Mai (AZERTAG). Wie unser Eigenberichterstatter aus Tbilissi mitteilt, hat sich Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev am 6. Mai mit neuem Bürogebäude der Staatlichen Erdölgesellschaft der Republik Aserbaidschan (SOCAR) in Tbilissi vertraut gemacht.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev wurde informiert, dass der Bau des neuen Verwaltungsgebäudes der SOCAR in Georgien im Jahr 2009 begann, 2012 in Betrieb zur Nutzung übergeben wurde. Es wurde festgestellt, dass dieser Komplex das größte Bürogebäude von SOCAR im Ausland ist.

Das Gebäude, das eine Gesamtfläche von 17.600 Quadratmetern hat, erinnert an den Jungfrauenturm und besteht aus fünf Blöcken.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden