OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev traf sich mit dem Generalsekretär der Sozialistischen Internationale VIDEO

A+ A

Baku, 27. Juni, AZERTAC 

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev hat sich am 27. Juni mit dem Generalsekretär der Sozialistischen Internationale (SI) Luis Ayala getroffen.

Generalsekretär Luis Ayala schätzte die erfolgreiche Organisation der ersten Europaspiele hoch ein und betonte, dass die Wettbewerbe in der ganzen Welt mit großem Interesse verfolgt wurden. Er wies darauf hin, dass die aserbaidschanischen Athleten eine große Anzahl von Medaillen geholt haben.

Das Staatsoberhaupt sagte seinerseits, dass an diesem renommierten Sportevent 6000 Sportler aus 50 Olympischen Nationen und zahlreiche Gäste teilgenommen haben.

Beim Treffen wurde die Bedeutung des Beitrags der ersten Europaspiele zum Ausbau der Beziehungen zwischen den Völkern betont und fand ein Gedankenaustausch über die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Sozialistischen Internationale sowie über die Perspektiven der Zusammenarbeit statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden