OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Prezident Ilham Aliyev den ehemaligen bulgarischen Präsidenten Georgi Parwanow empfangen VİDEO

A+ A

Baku, den 30. Oktober (AZERTAG). Am 30. Oktober hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev den ehemaligen Präsidenten der Republik Bulgarien Georgi Parwanow empfangen.

In Anbetracht der Bedeutung der Teilnahme des ehemaligen bulgarischen Präsidenten Georgi Parwanow am III. Bakuer Internationalem Humanitären Forum sagte das aserbaidschanische Staatsoberhaupt, dass das Forum als eine Tradition jedes Jahr stattfindet. Präsident Ilham Aliyev betonte, dass das internationale Interesse für das Forum sich von Jahr zu Jahr erhöht.

Präsident von Aserbaidschan brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass im Rahmen des Forums im Hinblick auf den Ausbau der Kooperation die fruchtbaren Diskussionen abgehalten werden.

Der ehemalige Präsident der Republik Bulgarien Georgi Parwanow gratulierte unserem Staatschef zu seiner erneuten Ernennung des Präsidenten der Republik Aserbaidschan und charakterisierte diesen Sieg als Zeichen für die Unterstützung des aserbaidschanischen Volkes für die Politik von Präsident Ilham Aliyev.

Er zeigte sich zuversichtlich, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Bulgarien weiterhin aktiv und effektiv fortsetzen werden. Georgi Parwanow zeigte sich zufrieden über seine Teilnahme am III. Bakuer Internationalen Humanitären Forum.

Präsident Ilham Aliyev äußerte Georgi Parwanow seinen Dank für freundliche Worte und betonte seinen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Der aserbaidschanische Staatschef erinnerte mit Vergnügen an seinen Besuch in Bulgarien und die Visite von Georgi Parwanow und wies darauf hin, dass diese Besuche in Hinsicht auf die Schaffung eines neuen Formats von freundschaftlichen und partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden von großer Bedeutung ist. Präsident Ilham Aliyev stellte fest, dass es ein großes Potenzial für weiteren Ausbau von bilateralen Beziehungen gibt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden