SPORT


Aserbaidschans Ringer gewinnen 10 Medaillen bei EM

Baku, 2. August, AZERTAC

In der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina Sarajevo fand die Ringer-Europameisterschaft unter Teenagern statt.

Laut der Auskunft des aserbaidschanischen Ringerverbands gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC holte aserbaidschanische Auswahlmannschaft insgesamt 10 Medaillen (4 Gold, 3 Silber und 3 Bronzen) bei der EM.

Tofig Aliyev (42 kg), Hajimurad Hajiyev (63 kg) und Abdulmuslum Mamedov (76 kg) verloren nur den Endkampf und holten damit Silber. Turan Bayramov in der Klasse bis 58 kg gewann Bronze.

Aserbaidschanische Freistilringer holten insgesamt 3 Silber und 1 Bronze und belegte in der Mannschaftswertung mit 61 Punkten den zweiten Platz der EM.

Aserbaidschanische Ringerin Schahana Nazarova in der Gewichtklasse bis 38 kg bezwang alle ihre Gegnerinnen und holte damit Gold. Yasaman Majidli (43 kg) gewann Bronzmedaille.

Unsere griechisch-römische Ringer holten 3 Gold und 1 Bronze. Hasrat Jafarov (42 kg), Zaur Aliyev (46 kg) und Asim Imanzade (69 kg) schnappten sich Gold für Aserbaidschan. Hasan Mammadli (58 kg) gewann Bronze.

Aserbaidschan war im Wettbewerb durch den internationalen Schiedsrichter Garib Aliyev vertreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind