SPORT


Aserbaidschans Taekwondo-Kämpfer ist Sieger der WM in Korea

Baku, 30. Juni, AZERTAC

Das Mitglied der aserbaidschanischen Taekwondo- Auswahlmannschaft, der Olympia-Dritte Beigi Harchegani Milad hat bei der Weltmeisterschaft in Korea Gold gewonnen.

Wie AZERTAC berichtet, besigte Beigi Harchegani Milad in der Gewichtklasse bis 80 kg Anton Kotkov aus Russland mit 21:3 und stieg damit auf das höchste Treppchen des Podiums.

Ein anderer aserbaidschanischer Taekwando-Sportler Mohammad Mammadov (63 kg) holte Bronze.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind