POLITIK


Aserbajdschanisch-französische Beziehungen entwickeln sich in allen Bereichen

A+ A

Baku, 19. November, AZERTAC

Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in Frankreich mit Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung dieses Landes Jean-Marc Eyre getroffen.

Die Minister äußerten sich zufrieden über positive und nachhaltige Entwicklung der aserbaidschanisch-französischen Beziehungen in allen Bereichen und tauschten Meinungen über dem aktuellen Stand und Aussichten für die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und anderen Bereichen aus, diskutierten über den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Regionen der beiden Länder.

Beim Treffen fand ein Meinungsaustausch über die Regelung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts und die Aussichten für den Verhandlungsprozesses statt. Die Seiten wiesen auf die Bedeutung einer logischen und zielgerichteten Fortführung der Verhandlungen, um eine endgültige politische Lösung des Konflikts anzustreben.

Im Rahmen des Besuchs traf Elmar Mammadyarov auch mit dem neuen Co-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe aus Frankreich Stephane Visconti zusammen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind