POLITIK


Außenminister Elmar Mammadyrov trifft sich mit britischen Parlamentariern

A+ A

Baku, 28. Juli, AZERTAC

Eine britische Parlamentsdelegation um den Vorsitzenden der britisch-aserbaidschanischen interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Bob Blackman weilt zu Besuch in Aserbaidschan.

Am Donnerstag fand ein Treffen des aserbaidschanischen Außenministers Elmar Mammadyarov mit britischen Parlamentariern statt, gibt AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums statt .

Minister Mammadyarov informierte die Delegation über den aktuellen Stand und die Perspektiven der aserbaidschanisch-britischen Zusammenarbeit. Der Minister lobte die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit BP im Energiebereich hoch ein. E. Mammadyrov sprach beim Gespräch auch von regionalen Projekten, die auf Initiative und unter Beteiligung Aserbaidschans durchgeführt werden. Er berührte den Beitrag dieser Projekte zur gesamten Region. Der Minister berührte zugleich den "Nord-Süd" und "Ost-West" Verkehrskorridore und deren Wesen und Ziele, machte aufmerksam auf von Aserbaidschan in dieser Richtung unternommene Schritte.

Der Multikulturalismus und die Toleranz in Aserbaidschan können als Vorbild für andere Länder der Welt hingestellt werden, stellte der Minister fest. Die Vertreter von verschiedenen Religionen und Nationen leben seit Jahrhunderten in Frieden in Aserbaidschan, so Minister Mammadyrov.

Die britischen Parlamentarier wurden überdies über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und den aktuellen Stand der Verhandlungen über die Lösung des Konfliktes sowie offizielle Position Aserbaidschans informiert.

Die britischen Gästen äußerten sich lobend über die großen Entwicklungsprozesse und Fortschritte in Aserbaidschan in verschiedenen Bereichen.

Am Ende des Treffens beantwortete Minister Mammadyarov die Fragen von Gästen zu verschiedenen Themen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind