POLITIK


Außenminister von Costa-Rica: Aserbaidschan ist Austragungsort von Großevents

Baku, 23. Juni, AZERTAC

Am 23. Juni fand ein Treffen der Außenminister von Aserbaidschan und Costa-Rica Elmar Mammadyarov und Manuel González Sanz unter vier Augen und mit Teilnahme der Delegationen statt, berichtet AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten.

Außenminister Elmar Mammadyarov sagte, dass es sich die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Costa-Rica dieses Jahr zum zwanzigsten Male jährt. Er zeigte sich zufrieden mit der positiven Entwicklung der gegenseitigen Verständigung und des politischen Dialogs.

Auch Costa-Ricas Außenminister äußerte seine Befriedigung über die Entwicklung des politischen Dialogs und der Freundschaft.

Die Minister fügten hinzu, dass der Austausch von diplomatischen Missionen zwischen den beiden Ländern zur Verstärkung der bilateralen Zusammenarbeit eine neue Anregung geben wird.

Elmar Mammadyarov schätzte die Entscheidung über die Eröffnung der Botschaft von Costa-Rica in Aserbaidschan hoch ein.

Die Minister der beiden Länder erklärten nochmals, dass Aserbaidschan und Costa Rica ihre territoriale Integrität, Souveränität gegenseitig und die Unverletzlichkeit ihrer international anerkannten Grenzen gegenseitig unterstützen und respektieren.

Beim Treffen wurde betont, dass es große Möglichkeiten für die gegenseitige und effektive Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Tourismus Energie, Logistik, Hafen und Schifffahrt, Investition gibt.

Manuel González Sanz äußerte sich zufrieden über seinen Besuch in Aserbaidschan und übermittelte seine Glückwünsche, dass die Formel 1 zum zweiten Mal nach 2016 in Aserbaidschan gastiert, und das Land Austragungsort von Großevents ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind