POLITIK


Außenministerien von Aserbaidschan und Georgien beraten sich in Baku über Grenzdelimitation

Baku, 19. April, AZERTAC 

Heute fanden in Baku die Konsultationen zwischen dem stellvertretenden Außenminister von Aserbaidschan, Khalaf Khalafov, und dem stellvertretenden Außenminister Georgiens, David Dondua, über die Grenzdelimation statt.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC waren beim Treffen auch Vertreter der Außenministerien der beiden Länder sowie Experten von zuständigen Staatsorganen von Aserbaidschan anwesend.

Die Seiten betrachteten die Fragen der Durchgangslinie der Staatsgrenze und führten einen Meinungsaustausch über bestimmte Dokumente, um sie im Rahmen der Delimitationskommission erneut zu prüfen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind