POLITIK


Außenministerium nimmt seine Stellung zu Informationen über Beitritt Aserbaidschans zur islamischen Militärkoalition

Baku, 9. Januar, AZERTAC

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten hat seine Stellung zu den in den Massenmedien verbreiteten Informationen über den Beitritt Aserbaidschans zu einer islamischen Militärkoalition genommen.

AZERTAC zufolge erklärte der Leiter des Pressedienstes des Außenministeriums Hikmat Hajiyev in seiner Stellung, dass diese Frage nicht auf der Agenda der aserbaidschanischen Außenpolitik steht. Er wies darauf hin, dass es zurzeit unterschiedliche Ansichten über dieses Thema im Rahmen der Organisation der Islamischen Zusammenarbeit gibt. Falls man einen Vorschlag darüber macht, so wird Aserbaidschan ihn sorgfältig analysieren, so H.Hajiyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind