POLITIK


Auf Initiative der First Lady von Aserbaidschan ist eine weitere humanitäre Aktion in Pakistan durchgeführt

A+ A

Lahore, 30. November , AZERTAC

Auf Initiative der First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Mehriban Aliyeva, wurde in der pakistanischen Stadt Lahore der Provinz Punjab im Waisenhaus "Edhi Homes" eine weitere humanitäre Aktion organisiert.

An der Aktion nahmen der Minister für Zoll- und Steuer von Pakistan Mujtaba Shuja ur Rehman, der Direktor des Instituts für Frieden und Diplomatische Studien Muhammad Asif Noor teil, darunter Leiter und Kinder des Waisenhauses "Edhi Homes" und Medienvertreter teil.

Der aserbaidschanischen Botschafter in Pakistan Daschgin Schikarov und der Minister für Zoll- und Steuer von Pakistan Mujtaba Shuja ur Rehman hielten eine Rede bei der Veranstaltung. Dann gewährten sie den Medienvertretern die Interviews.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind