POLITIK


Aufnahme Aserbaidschans in die Uno-Organisation jährt sich zum fünfundzwanzigsten Male

Washington, 3. März, AZERTAC

Die Aufnahme Aserbaidschans in die Uno-Organisation jährt sich zum fünfundzwanzigsten Male. Ständige Vertretung Aserbaidschans bei den Vereinten Nationen hat eine Information darüber verbreitet.

Am 2. März 1992 wurde auf der 82. Plenarsitzung der UN-Generalversammlung eine Resolution Nr. 46/230 über die Aufnahme Aserbaidschans in die Vereinten Nationen verabschiedet, hieß es in der Meldung.

In den verflossenen Jahren wurde Aserbaidschan zu einem politisch und wirtschaftlich entwickelten modernen Staat und hatte sich als zuverlässiger Partner erwiesen, seine Rolle auf der regionalen und internationalen Ebene bestätigt.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind