POLITIK


Ausländische Militärattachés in Aserbaidschan werden über aggressive Politik Armeniens informiert

A+ A

Baku, 5. Dezember, AZERTAC

Im aserbaidschanischen Verteidigungsministerium ist ein jährliches Treffen mit in Aserbaidschan akkreditierten ausländischen Militärattachés organisiert worden.

Nach Angaben des Pressdienstes des Verteidigungsministeriums waren beim Treffen 33 Militärattachés von 24 Ländern anwesend.

Der Abteilungschef für internationale militärische Zusammenarbeit des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Huseyn Mahmudov, setzte die Militärattachés über die armenische Aggression gegen Aserbaidschan sowie über die in den Aserbaidschanischen Streitkräften durchgeführten Reformen, die Entwicklungsperspektiven und die militärische und Sicherheitslage in der Region ins Bilde.

Die Militärattachés wurden auch über den Aktionsplan zur internationalen militärischen Zusammenarbeit im Jahr 2015 sowie über die Regeln für die gegenseitige Koordinierung der Tätigkeiten der in Aserbaidschan akkreditierten Büros von Militärattachés informiert.

Beim Treffen wurden den Militärattachés auch ein Aktionsplan für 2016 präsentiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind