POLITIK


Aussichten für Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Lettland im Bereich Verteidigungsindustrie wurden diskutiert

A+ A

Baku, den 8. August (AZERTAG). Der Minister für Verteidigungsindustrie, Yavar Jamalov, hat sich mit einer lettischen Delegation um den Minister für Verteidigung, Raimonds Vējonis, getroffen.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums berichtet, informierte Yavar Jamalov die Delegation über die Aktivitäten der von ihm geleiteten Strukturen.

Die Seiten erörterten die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Lettland auf dem Gebiet Verteidigungsindustrie und andere Fragen von beiderseitigem Interesse.

Im Werk für die Herstellung von Elektronenrechnern verfolgte die lettische Delegation den Produktionsprozess und machte sich mit hergestellten Erzeugnissen von Unternehmen des Ministeriums für Rüstungsindustrie vertraut.

Beim Treffen war auch die Geschäftsträgerin ad interim von Lettland in Aserbaidschan, Eva Majore, anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind