POLITIK


Aussichten für die Entwicklung von aserbaidschanisch-österreichischen Beziehungen wurden erörtert

A+ A

Wien, den 16. Mai (AZERTAG). Eine Delegation unter der Leitung der Arbeitsgruppe für aserbaidschanisch-österreichische interparlamentarische Beziehungen, Javid Gurbanov, weilte zu einem Besuch im österreichischen Bundesland Steiermark.

Während des Besuches fand eine Reihe von Treffen der aserbaidschanischen Delegation mit dem Vizespeaker des Nationalen Rates von Österreich, Karlheinz Kopf, dem Vorsitzenden des Parlaments des Bundeslandes Steiermark, Franz Mainz, darunter mit dem Vorsitzenden der österreichisch-aserbaidschanischen Handelskammer, Gerald Gerstbauer, und seinem Stellvertreter, Günter Derflinger, statt.

Karlheinz Kopf zeigte sich zufrieden über seinen Besuch im vergangenen Monat in Aserbaidschan und sagte, er sei von der Entwicklung von Aserbaidschan sehr beeindruckt. Er betonte, dass Österreich am Ausbau der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan interessiert sei. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die parlamentarischen Beziehungen dazu einen wesentlichen Beitrag leisten werden.

Auf den Treffen fand auch ein Meinungsaustausch über die Aussichten für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Österreich im Bereich Kultur und Wirtschaft statt.

Elgun Niftaliyev

EB von AZERTAG

Wien

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind