REGIONEN


Aussichten für landwirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Frankreich diskutiert worden

A+ A

Baku, den 28. Januar (AZERTAG). Der aserbaidschanische Minister für Landwirtschaft, Heydar Asadov, hat sich mit dem Minister für Lebensmittelindustrie von Frankreich, Guillaume Garot, getroffen.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Landwirtschaft, diskutierten die Seiten im Laufe des Gesprächs die Perspektiven der Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft.

Minister Heydar Asadov sagte beim Treffen, dass Aserbaidschan großen Wert auf die Beziehungen mit Frankreich legt. H.Asadov schlug vor, ein Verständigungsmemorandum über die Zusammenarbeit zwischen dem Landwirtschaftsministerium von Aserbaidschan und dem Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forstwirtschaft Frankreichs zu unterzeichnen, sowie die Möglichkeiten für technische Hilfeleistungen für Aserbaidschan bei der Erzeugung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen zu untersuchen.

Guillaume Garot zeigte sich zuversichtlich, dass im Jahr 2014 in den Frankreich-Aserbaidschan Beziehungen noch größere Fortschritte erzielt werden. Der Gast macht seine Vorschläge über den Erfahrungsaustausch im Bereich Lebensmittelindustrie, die Diskussion der Möglichkeiten für die Zusammenarbeit auf dem Gebiet Viehzucht, sowie die Durchführung von Trainingskursen und andere Fragen. Der französische Minister betonte die Möglichkeiten für die Umsetzung von obenerwähnten Vorschlägen auf der zwischenstaatlichen Ebene sowie zwischen den Unternehmen von beiden Ländern. G.Garot hat den Minister Heydar Asadov zu einem Besuch in Frankreich eingeladen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind