WELT


Auszeichnung für großen Leinwanddarsteller des türkischen Kinos Cüneyt Arkin

Baku, 25. Juli, AZERTAC

Cüneyt Arkin, einer der großen Leinwanddarsteller des türkischen Kinos ist beim 21. Fantasia Film Festival in Kanada mit dem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden, wie AZERTAC unter Berufung auf “TRT Deutsch“ berichtet.

Die Kultur und Tourismus Attaché der Türkei in Toronto, Derya Serbetci Acar informierte Medienvertreter über das Fantasia Film Festival in Montreal, das am 12. Juli begann. Die Türkei sei das “Focus Land“ des Festivals 2017.

Im Rahmen des Festivals seien mehrere Filme vorgeführt worden. Der Preis für das Lebenswerk sei an den amerikanischen Regisseur, Produzent und Drehbuchautor Larry Cohen und Cüneyt Arkin verliehen worden, der 50 Jahre lang, das türkische Kino mit seinen Werken geprägt hat.

Den Preis von Cüneyt Arkin, der aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich die Auszeichnung entgegennehmen konnte, nahm der Staatssekretär der türkischen Botschaft in Ottowa Hakan Cengiz entgegen.

Der Dokumentarfilm “Kedi“ (Katze) von Ceyda Torun “ und die Filme “Death Warrior“, “Nomade“, “Wild Blood“ und “The man wo saved the world“ von Cüneyt Arkin vorgeführt.

Der Regisseur des Horrorfilms “Baskin“ Can Evrenol nahm auch an das Fantasia Film Festival in Kanada teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind