OFFIZIELLE CHRONIK


Automobilstraße Ramana-Mashtaga nach Rekonstruktion zur Nutzung überlassen VIDEO

Baku, 8. Dezember, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 8. Dezember ist ein 5 Kilometer langer Abschnitt der Automobilstraße Ramana-Mashtaga im Rayon Sabunchu nach einer vollständigen Rekonstruktion mit Teilnahme von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev wieder zur Nutzung übergeben worden.

Vorsitzender der offenen AG “Azeravtoyol“ Saleh Mammadov informierte den Staatschef über durchgeführte Rekonstruktionsarbeiten.

Er teilte mit, dass die frühere Fahrspur der Straße etwa 6-7 Meter breit war. Dank den durchgeführten Bauarbeiten ist die Fahrbahn um noch drei Meter vergrößert worden. Saleh Mammadov stellte fest, dass die Rekonstruktion der Automobilstraße in drei Siedlungen den Verkehr von etwa 85 Tausend Einwohnern spürbar erleichtert und deutlich verbessert hat.

Der Staatschef zerschnitt das rote Eröffnungsband und unterhielt sich dann mit den Bauarbeitern.

Am Ende ließ man sich fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns