POLITIK


AzerTAg ist eines der aktivsten Mitglieder von vielen einflussreichen Organisationen, die die Informationspolitik der Welt bestimmen VIDEO

A+ A

Baku, den 2. Juni (AZERTAG). Die AZERTAG ist eines der aktivsten Mitglieder von mehreren einflussreichen Organisationen, die Informationspolitik der Welt definieren.

Dies erklärte der Generaldirektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtengaentur AZERTAG, Aslan Aslanov in seinem Interview mit den Journalisten im Zusammenhang mit der Sitzung des Rates des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen, die in Baku stattfindet.

AZERTAG ist heute Mitglied von vielen Informationsorganisationen. Eine von diesen internationalen Informationseinrichtungen ist der Weltkongress der Nachrichtenagenturen sagte A.Aslanov. Der Generaldirektor erinnerte daran, dass diese Struktur mehr als 100 Agenturen, maßgebliche Informationensorganisationen in sich vereinigt. Gemäß der Satzung wird die Organisation von dem Vorsitzenden des Weltkongresses geleitet und er wird alle drei Jahre mit Mehrheit der Stimmen gewählt. Auch andere organisatorische Fragen werden von dem Rat des Kongresses bestimmt. Zum Rat zählen die Chefs einer Reihe von einflussreichen Agenturen und Medienorganisationen. Nach den Vorschriften werden sie sich diesmal im Jahr 2016 in Baku versammeln, sagte A.Aslanov.

Der Generaldirektor der AZERTAG sagte zudem, dass der nächste Kongress auf Beschluß des im November 2013 in Riad stattgefundenen IV. Weltkongresses der Nachrichtenagenturen in Baku stattfinden soll. In den Jahren 2016-2019 wird den Vorsitz der Organisation die AZERTAG führen. Auf der heutigen Sitzung, zu der sich die Chefs der weltweit renommierten Nachrichtenagenturen versammelt haben, werden die Themen des bevorstehenden V. Weltkongresses der Nachrichtenagenturen im Jahr 2016 in Baku besprochen. Darüüber hinaus werden das Datum des nächsten Kongressdatums sowie voraussichtliche Zahl der Zusammensetzung von Teilnehmern festgelegt, weitere organisatorische Fragen diskutiert, so A.Aslanov.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind