POLITIK


Bahar Muradova: Aserbaidschan erfüllt Verpflichtungen zum Kinderrechtsschutz

Baku, 15. Dezember, AZERTAC

Am 15. Dezember fand im aserbaidschanischen Parlament eine Veranstaltung zum Thema „Eine effektive Gesetzgebung für Kinder: Milli Mejlis-UNICEF Zusammenarbeit“ statt.

Die stellvertretende Parlamentsvorsitzende Bahar Muradova wies bei ihrer Rede darauf hin, dass die Regierung Aserbaidschans ihren Verpflichtungen zum Kinderrechtsschutz nachkommt, einen besonderen Wert auf den Schutz der Kinderrechte legt.

Sie sprach auch von der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und UNICEF für vergangene Jahre und verwies auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit des aserbaidschanischen Parlaments mit dem Weltkinderhilfswerk der Vereinten Nationen.

Anschließend fanden die Diskussionen über das Thema statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind