WIRTSCHAFT


Baku Olympiastadion: Fast 95 der Arbeiten abgeschlossen VIDEO

A+ A

Baku, 17. Januar, AZERTAG

Die Hauptstadt Aserbaidschans bereitet sich für die ersten Europa-Spiele vor. Die Sportanlagen und Austragungsorte im Lande werden für dieses grandiose Sportereignis vorbereitet. Eine von diesen Sportanlagen ist Baku Olympiastadion, wo die Durchführung der Eröffnungs- und Abschlussveranstaltungen der European Cames geplant werden. Das Stadion liegt in der Nähe der U-Bahn „Koroglu“ und gilt als eine großartigen Sportanlagen nicht nur des Landes, sondern auch der Region.

Der Bau des Olympiastadions ist fast abgeschlossen. 95 Prozent der Arbeiten sind getan worden, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Der Grundstein des Stadions wurde im Juni 2011 gelegt. Das Stadion mit einem Fassungsvermögen von etwa 68.000 Zuschauern ist in einer Gesamtfläche von 50 ha in einem modernen architektonischen Stil und im Einklang mit internationalen Standards gebaut und wird einen besonderen Platz unter derartigen Sportanlagen einnehmen.

Das sechsstöckige Stadion ist 62 m hoch und hat 4 Tribünen, 26 Eingangstoren. Darüber hinaus wird hier ein Parkplatz für 3103 Autos gebaut. In einer Fläche von 82.000 Quadratmeter wird rund um das Stadion eine Grünfläche angelegt.

Das Baku Oympiastadion wird über Sektionen für VIP, CIP, Medien und behinderte Zuschauer verfügen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind