OFFIZIELLE CHRONIK


Bakuer Bahnhof nach vollständiger Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben
Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nimmt an Veranstaltung teil VIDEO

Baku, 10. Februar, AZERTAC

Am Freitag, dem 10. Februar ist der Bakuer Bahnhof nach vollständiger Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben.

AZERTAC zufolge nahmen an der Veranstaltung ebenfalls Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva teil.

Der Staatschef und seine Ehefrau machten sich mit im Gebäude des Bahnhofes geschaffenen Bedingungen vertraut.

Das Gebäude des Bahnhofs wurde im Jahre 1884 in einem maurischen Stil gebaut und im Jahr 1926 rekonstruiert. Im Juni des gleichen Jahres nahm der erste elektrische Zug zum ersten Mal in der ehemaligen Sowjetunion den Betrieb auf. Im Jahr 1977 wurde in Baku ein neues Passagierbahnhofsgebäude gebaut. Das 16-stöckige Gebäude war das älteste und größte Bahnhofsgebäude im Kaukasus.

Der Präsident und seine Ehefrau wurden informiert, dass der Bahnhof durch Überwachungskameras überwacht wird.

Im zweiten Stock des Gebäudes funktioniert bürgerfreundlicher Service „Asan xidmat“.

Anschließend traf der Präsident mit Arbeitsteam des Bahnhofs zusammen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns