BAKU 2015


Bei den ersten Europäischen Spielen „Baku-2015" werden Malta 59 Athletinnen und Athleten vertreten

A+ A

Valletta, 1. Juni, AZERTAC 

Malta wird bei den ersten Europäischen Spielen „Baku-2015" durch 59 Athletinnen und Athleten vertreten sein. Die maltesischen Sportler werden in solchen Sportarten antreten wie Wasserball (13), Leichtathletik (35), Federball (2), Radrennen (2), Judo (2), Schießen (2) und Triathlon (3). Der Delegationsleiter ist Dion Buhagiar.

Er teilte mit, dass er mit dem Operationskomitee „Baku-2015" enge Kontakt hält. „Es ist schon bekannt, dass die Europaspiele auf dem hohen Niveau ausgerichtet werden. Einige Disziplinen, die ins Programm der ersten Europäischen Spiele aufgenommen sind, erteilt eine Lizenz für die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen „Rio-2016“, was die Bedeutung der Wettbewerbe noch erhöht“, so Dion Buhagiar.

Mannschaftskapitän Ben Plumpton, der Malta in Wettbewerben im Wasserball vertreten wird, ist zum Fahnenträger dieses Landes gewählt worden.

Magsud Dadaschov

Sonderkorrespondent von der AZERTAC

Malta

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind