POLITIK


Bei der Veranstaltung der Atlantic Treaty Association of NATO wurde über die Erfolge Aserbaidschans gesprochen

A+ A

Baku, 14. Mai, AZERTAC

Außenminister Aserbaidschans Elmar Mammadyarov trat an der Schwelle der Sitzung der Außenminister von NATO-Mitgliedsstaaten in der türkischen Stadt Antalya in der „Sitzung von Jugendministern“ auf, die durch Atlantic Treaty Association (Assoziation des Atlantischen Vertrags) (АТА) organisiert worden ist. ATA gilt als Gehirnzentrum der NATO.

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Außenministeriums mitteilt, sprach Minister Elmar Mammadyarov in seinem Auftritt über den Beitrag von Aserbaidschan zur NATO-Mission in Afghanistan und den Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Er betonte, dass Aserbaidschan an der ISAF-Operation bis zum Ende entschieden teilnahm und sie im Kontext der in Januar 2015 gestarteten Mission "Entschlossene Unterstützung fortsetzt ".

Aserbaidschan hilft Afghanistan bei den Übungen, der Bildung, Wirtschaft, Notfallsituationen, sagte Minister Mammadyarov. Er informiert über den Armeeaufbau, die Kurse, die durch die Universität ADA durchgeführt werden, sowie über die Ausbildungsprogramme für Minensäuberung, die von der Nationalen Agentur für Minen Aktionen der Republik Aserbaidschan „ANAMA“ für afghanische Fachkräfte durchgeführt werden, einschließlich über die Veröffentlichung von Lehrbüchern, die für Ortsbewohner beim Schutz vor Minen vorgesehen sind.

Der Minister betonte, dass für die regionale Entwicklung drei Hauptkriterien wie Sicherheit, Stabilität und Nachhaltigkeit von Bedeutung sind.

Elmar Mammadyarov beantwortete dann die Fragen von Teilnehmern der Veranstaltung über die Rolle Aserbaidschans in der Energiepolitik, seine geostrategische Bedeutung in der Region sowie die Projekte TANAP und TAP.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind