KULTUR


Bei einem Kammermusikkonzert in Gabala sind Werke aserbaidschanischer und deutscher Komponisten dargeboten VIDEO

A+ A

Gabala, 29. Juli, AZERTAC

Das internationale Musikfestival Gabala, das eines von grandiosen Projekten der Heydar Aliyev Stiftung ist, läuft nun weiter. Am VII. Internationalen Musikfestival, das an einem der malerischen Orte Aserbaidschans, in Gabala stattfindet, nehmen die Künstlergruppen aus acht Ländern, darunter auch weltberühmte Solisten und Dirigenten, teil. Neben den weltbekannten Musikern gehen auf die Bühne noch junge Interpreten.

Es besteht sehr großes Publikumsinteresse für Konzerte, die im Rahmen des Festivals stattfinden. Nach dem Programm wurde im Heydar Aliyev Kongresszentrum ein weiteres Kammermusikkonzert veranstaltet.

Beim Konzert wurden die Werke von weltberühmten aserbaidschanischen und deutschen Komponisten dargeboten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind