POLITIK


Bei einem Treffen im Präsidialamt wurden aktuelle Themen der Informationssicherheit im Land erörtert

A+ A

Baku, den 29. August (AZERTAG). Am Freitag, dem 29. August fand im Präsidialamt eine Versammlung der Führungskräfte von öffentlichen Institutionen und Medieneinrichtungen des Landes um den Leiter des Präsidialamtes, Ramiz Mehdiyev, statt. In der Versammlung wurden aktuelle Themen zur Informationssicherheit im Land erörtert.

AZERTAG zufolge nahmen am Treffen der stellvertretende Leiter der Präsidialverwaltung, Abteilungschef für Auslandbeziehungen im Präsidialamt, Novruz Mammadov, der Leiter für sozial-politische Angelegenheiten im Präsidialamt, Ali Hasanov, der Leiter für Gesetzgebung und Rechtsexpertise, im Präsidialamt, Schahin Aliyev, der Leiter für Arbeit mit Strafverfolgungsbehörden im Präsidialamt, Fuad Alasgarov, die Leiterin für politische Studien und Analysen im Präsidialamt, Saadat Yusifova, darunter Sprecher der staatlichen Pressedienste und führenden Massenmedien des Landes, teil.

Der Leiter der Administration des Präsidenten Ramiz Mehdiyev hielt eine Rede in der Versammlung. Er betonte, das Hauptziel des Treffens sei, eine Reihe von aktuellen Themen zur Informationssicherheit der Republik Aserbaidschan zu besprechen und einen Meinungsaustausch zum Thema zu führen.

R.Mehdiyev sprach in seiner Rede über die rasche Entwicklung von Aserbaidschan unter der Führung von Präsident llham Aliyev sowie die positiven Erfolgen und Ergebnissen der Staatspolitik in Richtung der Stärkung der Informations- und Redefreiheiten, Medien-Entwicklung und Vertiefung der demokratischen Reformen und der Zivilgesellschaft im Land. Er wies auf die Erhöhung des internationalen Ansehens des Landes hin.

Der Redner stellte fest, dass eine der wichtigsten Funktionen der Medien war es, die nationalen Interessen bevorzugen und die Leute und Gesellschaft im Kampf für gemeinsame Zwecke zu mobilisieren.

Der Patriotismus, die Treue zu nationaler Staatlichkeit, Prinzipientreue zu nationalen Interesse sollten die wichtigsten Grundsätze der Medienarbeit sein. Die Massenmedien müssen in der Gesellschaft, insbesondere bei der jüngeren Generation moralische Reinheit vermitteln, dazu beitragen, dass bei ihnen Gefühle der Liebe zur Heimat entstehen. Aserbaidschan hat in den vergangenen 11 Jahren einen großen Entwicklungsweg beschritten, auf den heute jeder Bürger des Landes stolz sein kann, fügte R.Mehdiyev hinzu. Der Redner hat darauf hingewiesen, dass die Medien die Arbeiten, die heute in Richtung der Entwicklung des Landes getan werden, die erfolgreiche Politik, die durch den Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev erfolgreich umgesetzt wird, noch breiterer und objektiver beleuchten sollten.

Am Ende seiner gab der Leiter des Präsidialamtes seine Anweisungen und Empfehlungen.

Die Abteilungschefs im Präsidialamt Novruz Mammadov, Ali Hasanov, Schahin Aliyev, Präsident des Presserates Aflatun Amaschov, Leiter der Pressedienste der staatlichen Behörden und Medien teilten ihre Meinungen zum Thema.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind