SPORT


Bekannter spanischenr Trainer schult aserbaidschanusche Karatekas

A+ A

Baku, 16. Februar, AZERTAG

Der spanische internationale Trainer, Antonio Oliva Saba, ist von dem Nationalen Karateverband Aserbaidschans und dem Hauptsponsor Internationale Bank Aserbaidschans nach Baku eingeladen, um aserbaidschanische Karetekas zu schulen. Die Seminare haben bereits begonnen, teilt die Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Der technischen und taktischen Workshops finden jeden Tag in den Hallen des Verbands statt und dauern ein paar Stunden.

Der Nationale Karateverband hegt große Hoffnungen auf die Kenntnisse des spanischen Fachmanns und glaubt, dass diese Seminare des spanischen Trainers für aserbaidschanische Athleten bei den kommenden Europaspielen und anderen internationalen Turnieren sehr nützlich sein werden.

Die Workshops dauern bis 24. Februar an.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind