SPORT


Belgien: Im "Europäischen Sportnacht” wird man über „Baku-2015“ informieren

A+ A

Baku, 6. Mai, AZERTAC

Mit Organisationsunterstützung des EU-Büros des Europäischen Olympischen Komitees (EOK) soll heute in Belgien eine Veranstaltung mit dem Namen „Europäische Sportnacht” zustande kommen.

Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Jugend und Sport gegenüber der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC werden an der Veranstaltung Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans Azad Rahimov, EOK-Präsident Patrick Hickey, Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, darunter Sportminister einer Reihe von Ländern und Föderationen teilnehmen.

Das Hauptziel der "Europäischen Sportnacht" ist die weitere Stärkung der Beziehungen zwischen den Olympischen Komitees und Sportverbänden sowie die Lösung von Problemen in diesem Bereich.

An der Veranstaltung wird die Teilnahme von mehr als 200 Gästen erwartet. An einer von Plenarsitzungen wird Azad Rahimov über die ersten Europaspiele „Baku-2015“, die in Aserbaidschan im Sportbereich erzielten Fortschritte sowie die Vorbereitung für dieses wichtiges Sportereignis informieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind