BAKU 2015


Belgien wird in Baku durch 114 Athleten in 16 Sportarten vertreten sein

A+ A

Baku, 6. Mai, AZERTAC

In genau 36 Tagen beginnen in Aserbaidschan die 1. Europaspiele. Vom 12. bis 28. Juni treten in Baku 6000 Athleten in 20 Sportarten an. Mehr als 3000 Offizielle werden mit nach Baku reisen. Neben 16 olympischen Sportarten sind auch vier nicht-olympische im Programm von Baku: Basketball Drei gegen Drei, Beach Soccer, Karate und die Kampfsportart Sambo. In drei Sportarten gibt es die Möglichkeit, sich direkt für die Olympischen Spiele Rio 2016 zu qualifizieren: im Tischtennis, Triathlon und Schießen. Außerdem gibt es in sieben weiteren Sportarten die Möglichkeit, Ranglistenpunkte für die Olympia-Qualifikation zu sammeln: im Bogenschießen, Boxen, Judo, Radsport, Taekwondo, Ringen und Volleyball.

Deutschland wird eine Mannschaft von rund 300 Athletinnen und Athleten in 16 Disziplinen entsenden. Und sein westliches Nachbarland Belgien wird in Baku durch 114 Athleten in 16 Sportarten vertreten sein, berichtet die Nachrichtenagentur AZERTAC unter Berufung auf die Medienberichte, die auf belgischen Internetseiten http://www.sport.be/fr und http://www.dhnet.be platziert sind.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind