POLITIK


Benjamin Netanyahu: Aserbaidschan ist angesichts zunehmender Krisen ein Modell interreligiöser Harmonie

Baku, 8. April, AZERTAC

Israel ist stolz darauf, dass es eines der ersten Länder ist, die die Unabhängigkeit von Aserbaidschan anerkannt haben.

In den letzten 25 Jahren sind feste Beziehungen zwischen den beiden Ländern aufgenommen. Diese Beziehungen sind auf tiefer Freundschaft zwischen den jüdischen und aserbaidschanischen Völkern aufgebaut.

Wie AZERTAC berichtete, drückte das Premierminister von Israel Benjamin Netanyahu in seinem Glückwunschschreiben zum 25. Jahrestag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und Aserbaidschan adressierte an Präsident Ilham Aliyev aus.

Premierminister betonte in seinem Brief, dass Aserbaidschan angesichts zunehmender religiöser und ethnischer Krisen ein Modell interreligiöser und multikultureller Harmonie ist. Wie Aserbaidschan liegt auch Israel in einer instabilen Region. Es sind den beiden Ländern gelungen, eine prosperierende und friedliebende Gesellschaft aufzubauen, trotzdem sie auf Schwierigkeiten konfrontiert sind.

“Wir werden große Gastfreundschaft, die Sie beim Besuch im Dezember des letzten Jahres meiner Ehefrau und allen Delegationsmitgliedern gewährt haben, nie vergessen. Ich glaube, dass diese Visite zum weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen beitragen würde. Vier Wirtschaftsabkommen, die wir unterzeichnet haben, werden zur weiteren Stärkung unserer Zusammenarbeit ihren wesentlichen Beitrag leisten. Wir hegen sehr große Hoffnungen auf eine noch engere Zusammenarbeit mit Ihnen in den kommenden Jahren und würden uns auf Ihren baldigen Besuch in Israel freuen“, hieß es im Brief.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind