GESELLSCHAFT


Bergjuden bereiten sich auf das Neujahr (Rosch ha-Schana) vor

A+ A

Baku, 31. August, AZERTAC

In der Gemeinschaft von Bergjuden in Aserbaidschan ist die Vorbereitung für das Neujahrsfest- Rosch ha-Schana gestartet.

Das jüdische Neujahrfest findet am 14. September statt, berichtet AZERTAC unter Berufung auf die Gemeinschaft.

Seit vier Jahren wird mit Initiative und Unterstützung von Milikh Yevdayev sozial schwachen Mitgliedern der Gemeinschaft die Nahrungsmittelhilfe geleistet.

Auch dieses Jahr wird am Vorabend von Rosch ha-Schana 300 Familien Lebensmittelpakete verteilt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind