WELT


Berufung stattgegeben: Freispruch für ägyptischen Ex-Präsident Mubarak aufgehoben

Baku, 2. März, AZERTAC

Das Oberste Berufungsgericht Ägyptens hat den ehemaligen ägyptischen Staatschef Husni Mubarak vom Vorwurf, eine Mitschuld am Tod von Demonstranten im Jahr 2011 zu haben, freigesprochen.

Das Gerichtsurteil ist als endgültiges Urteil zu betrachten und kann nicht angefochten werden.

Weitere Angeklagte in diesem Prozess, unter anderem der ehemalige Innenminister Habib al-Adli, sind ebenfalls freigesprochen worden.

Das Oberste Berufungsgericht Ägyptens hatte im Juni 2015 der Berufung der Generalstaatsanwaltschaft stattgegeben, den Freispruch für den ehemaligen Staatspräsidenten Husni Mubarak aufzuheben, und ein Revisionsverfahren angeordnet. Der Berufungsprozess wurde jedoch aufgrund des Gesundheitszustands des ehemaligen Staatschefs mehrmals verschoben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind