POLITIK


Besprechung der Entwicklungsfragen der aserbaidschanisch-georgischen Beziehungen

A+ A

Baku, 19. Oktober, AZERTAC

Premierminister von Aserbaidschan Artur Rasizade hat sich mit dem zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan weilenden georgischen stellvertretenden Premierminister, Außenminister, Giorgi Kvirikashvili, getroffen.

Wie AZERTAC mitteilte, betonte Premierminister Artur Rasizade beim Treffen, dass sich die Aserbaidschan-Georgien Beziehungen rasch entwickeln. Er zeigte sich zuversichtlich, dass dieser Besuch auch zur Erweiterung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit beitragen wird.

Premierminister Artur Rasizade berührte den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und wies darauf hin, dass der Konflikt nur auf Grundlage des Völkerrechts und im Rahmen der territorialen Integrität und Unverletzlichkeit der Grenzen von Aserbaidschan gelöst werden soll.

Giorgi Kvirikashvili betonte die Wichtigkeit der strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern und sagte, dass Georgien an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan interessiert ist. Der Stellvertretende Premierminister teilte mit, dass die Wiederherstellung der Stabilität in der Region eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung der beiden Länder ist.

Beim Treffen tauschten sich die Seiten ihre Meinungen über andere Fragen vom beiderseitigen Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind